Techtalk: Single-Page-Anwendungen mit HTML5 und Qt auf Embedded Linux

Wie steuere ich ein Embedded System über mein Smartphone?

Zunehmende Vernetzung und moderne Smart-Home-Features stellen viele Gerätehersteller vor neue Herausforderungen. Sei es ein intelligenter Scheitholzkessel, der das Haus heizt, oder ein Staubsaugerroboter, der auf Befehle wartet, um durch das Haus zu kurven. Nahezu alle Alltagsgeräte und Gadgets wollen von ihren Benutzern so komfortabel wie möglich via Smartphone oder Tablet bedient werden können.

Bis dato waren native Anwendungen (Apps), die in den App-Stores von Apple, Google und Co. bereitgestellt wurden, das Mittel zum Zweck. Um keines der großen „Smartphone-Lager“ zu vernachlässigen, war der Aufwand für Wartung und Pflege aufgrund der unterschiedlichen Systeme (Android, iOS etc.) bislang relativ hoch. Gibt es dann auch noch Desktop-Versionen, welche auf Mac, Windows und/oder Linux laufen sollen, erhöht sich dieser Aufwand zusätzlich.

Heute entfernt man sich immer weiter von nativen Apps. Stattdessen werden sogenannte Single-Page-Anwendungen in HTML5-Technologie für den Remote-Zugriff auf Embedded Systeme genutzt. Die SPA-Frameworks (Single-Page-Application) sind mittlerweile sehr gut integriert. Darüber hinaus sind die Browser am Smartphone jenen am Desktop-PC technisch ebenbürtig. Daraus ergeben sich viele Vorteile:

  • Nutzung von Standard-Technologien, die unabhängig von einer Plattform entwickelt werden
  • kein Upload in einen App-Store notwendig
  • Somit unterliegen diese Technologien keinen Lizenzbestimmungen der jeweiligen App-Stores (Im Falle einer Qt-App würden hier dann z.B. kommerzielle Lizenzen notwendig werden.).
  • Steuerung via Desktop-PC ohne weitere Aufwände möglich
  • Responsive „out-of-the-box“ Design für optimale Darstellung auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen (Smartphone, Tablet oder Desktop)

CEO Stefan Larndorfer von sequality setzt bei Kundenprojekten verstärkt auf die Vorteile moderner Single-Page-Anwendungen in Kombination mit bewährter und robuster C++ Qt-Technologie. Am 25. Oktober 2018 zeigen wir Ihnen im Rahmen des Techtalks, wie die Umsetzung mit Hilfe von HTML5 und Qt auf einem Embedded Linux System erfolgen kann.

Der Techtalk richtet sich insbesondere an

  • Produkt- und Projektmanager
  • Entwicklungsleiter
  • Mitarbeiter in der Softwareentwicklung

Termin und Ort

Datum: 25.10.2018
Uhrzeit: 13:00 – 17:00
Ginzinger electronic systems GmbH
Gewerbegebiet Pirath 16
4952 Weng im Innkreis

Die Teilnahme ist kostenlos. Plätze sind limitiert.

Anmeldungen/Rückfragen nehmen wir gerne unter office@sequality.at entgegen.

Link zum Veranstaltungshinweis bei Ginzinger electronic systems:
https://www.ginzinger.com/de/events/event/single-page-anwendungen-mit-html5-und-qt-auf-embedded-linux-154/